Bisanz.info
Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info
  Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info   Bisanz.info
  Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info   Bisanz.info
Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info
Bisanz.info Bisanz.info

Verkürzte Verjährung

Der OGH bestätigt in 6 Ob 124/10v die Rechtsansicht, dass die in den Allgemeinen Auftragsbedingungen für Wirtschaftstreuhänder (AAB) vorgesehene Verkürzung der Verjährungsfrist für Schadenersatzansprüche auf 6 Monate nach ständiger Rechtsprechung keine gröbliche Benachteiligung iSd § 879 Abs 3 ABGB (RdW 2011/12, S. 19, das ist das Jännerheft 2011) darstellt.
Zu beachten ist aber der Hinweis in der "Anmerkung" auf S. 19 RdW auf 4 Ob 78/10i (6 Ob 124/10v): Verkürzung der Verjährungsfrist durch die AAB gegenüber Verbrauchern ist unwirksam gemäß § 6 Abs 1 Z 9 KSchG.

zurück

  Bisanz.info Bisanz.info Bisanz.info   Bisanz.info
Bisanz.info
Bisanz.info
   
Bisanz.info Bisanz.info